Die Stadt Talas ist das administrative Zentrum der Oblast Talas von Kirgistan. Sie liegt im Nordosten der Region auf einer Höhe von 1280 m, 360 km von der Stadt Bischkek entfernt. Die Bevölkerung der Stadt beträgt etwas mehr als 33.000 Einwohner. Durch die Stadt fließt der Fluss mit dem gleichen Namen.

es gibt zwei Möglichkeiten, die Stadt zu erreichen: durch die benachbarte Republik Kasachstan oder über den Pass Otmok an der Grenze Tschui und Talas Täler. Obwohl Talas als vergleichsweise kleine Stadt gilt, bekam sie den großen Ruhm, denn der Legende nach wurde hier der berühmte Held des Kirgisischen Volkes Manas geboren und soll in Talas gelebt haben. Nur wenige Kilometer von der Stadt befindet sich das Mausoleum von Manas. In der Umgebung gibt es auch viele Petroglyphen und Felszeichnungen, ebenso gibt es ein Aufenthaltsort des Urmenschen.