Kirgisistan Preisführer. Preise im Jahr 2022

Viele Reisende, die Kirgisistan besuchen, stellen oft Fragen wie: “Wie viel Geld soll ich mitnehmen?“, „Sind die Verbraucherpreise in Kirgisistan hoch?“, „Wie viel kostet es pro Tag?“, „Ist Essen hier teuer?“, „Brauche ich hier eine SIM-Karte?”.

Heute werden wir all diese Fragen beantworten, damit jeder unserer Reisenden diese Details genau kennt.

Wie viel Geld sollte ein Tourist mitnehmen, wenn er in Kirgisistan reist?

Für 2022 beträgt das Mindestbudget für einen Tag in Kirgisistan 12 USD pro Person. Für diesen Betrag kann ein Tourist ein günstiges Hostel in Bischkek buchen, zwei Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen und auch 2 Mal in einer örtlichen Kantine essen.

Wenn der Tourist die Nacht in einem komfortableren Zimmer verbringen, mit dem Taxi fahren und lokale Restaurants besuchen möchte, beträgt der Preis für einen Tag etwa 50 USD pro Person.

Kirgisistan gilt als eines der Länder mit dem höchsten Budget. Hier können Sie nicht nur die besten Plätze für eine kleine Menge besuchen, sondern auch unvergessliche Nationalgerichte in großen Portionen mit exquisitem Fleisch probieren.

Banknotes of Kyrgyzstan | Travel Land

Was kostet ein Internetpaket?

Kirgisistan gilt als eines der Länder, in denen das Internet sehr günstig ist.

In Kirgisistan werden Mobilfunkdienste von drei Telekommunikationsbetreibern für die Bevölkerung bereitgestellt: O!, Megakom und Luftlinie. Jedes Unternehmen bemüht sich, die Anzahl seiner Abonnenten zu erhöhen.

Daher können Sie in jeder Region Kirgisistans feststellen, dass irgendwo die Einheimischen den Beeline-Mobilfunkbetreiber nutzen, irgendwo Megacom und in einigen Gegenden die Mehrheit der Einheimischen O!

Lassen Sie uns herausfinden, welche beliebten Verkehrspläne für jeden Mobilfunkbetreiber existieren:
1. О!

  • 145 KG – 10 GB Internet, 5 Minuten Anrufe zu beliebigen Mobilfunkbetreibern, kostenlose Anrufe zu O!
  • 285 KG – Unbegrenztes Internet für 7 Tage, 60 Minuten Anrufe zu beliebigen Mobilfunkbetreibern, kostenlose Anrufe zu O!
  • 395 KG – 30 GB Internet für 30 Tage, 15 Minuten Anrufe zu beliebigen Mobilfunkbetreibern, kostenlose Anrufe zu O!
  • 495 KG – Unbegrenztes Internet für 30 Tage, 60 Minuten Anrufe zu beliebigen Mobilfunkbetreibern, kostenlose Anrufe zu O!

2. Megakombination

  • 80 KG – 500 MB Internet jeden Tag für 7 Tage, 10 Minuten Anrufe zu beliebigen Mobilfunkbetreibern, kostenlose Anrufe zu Megacom, kostenlose 100 SMS an Megacom-Betreiber!
  • 225 KG – 500 MB Internet jeden Tag für 30 Tage, 10 Minuten Anrufe zu beliebigen Mobilfunkbetreibern, kostenlose Anrufe zu Megacom, kostenlose 100 SMS an Megacom-Betreiber!
  • 300 KG – Unbegrenztes Internet für 30 Tage, kostenlose Anrufe zu Megacom, kostenlose 200 SMS an den Megacom-Betreiber!

3. Luftlinie

  •  120 KG – 5 GB Internet für 7 Tage, kostenlose Anrufe nach Beeline, kostenlose SMS nach Beeline!
  • 285 KG – 20 GB Internet für 30 Tage, unbegrenzt für APPs wie WhatsApp, ZOOM, Telegramm, Skype, Google Classroom, Kelbil
  • 490 KG – 30 GB Internet für 30 Tage, 60 Minuten Anrufe zu beliebigen Mobilfunkbetreibern, kostenlose Anrufe zu Beeline!

 

Bei der Ankunft hat jeder Reisende die Möglichkeit, kostenlos eine SIM-Karte eines beliebigen Mobilfunkbetreibers am Flughafen zu erwerben.

Wenn ein Tourist länger als einen Monat in Kirgisistan bleiben möchte, empfehlen wir, einen Unternehmenstarifplan anzuschließen, der einen Monat lang 40 GB kostenloses Internet sowie kostenlose Anrufe und SMS bietet. Die Kosten für einen solchen Verkehrsplan betragen 250 KG (3,1 USD).

Night landscape of Bishkek city | Travel Land

Übernachtungskosten

Unterkunft in Kirgisistan ist sehr günstig, aber es hängt auch von der Lage der Gegend ab.

In kleinen Städten betragen die Mindestkosten für die Unterkunft in Hostels ab 350 KG (4,3 USD) pro Nacht. In der Hauptstadt kostet eine Übernachtung in einem Hostel 550 KG (6,8 USD).

Schauen wir uns die Lebenshaltungskosten in großen und kleinen Städten Kirgisistans an.

  1.  Bischkek

Bischkek ist die Hauptstadt Kirgisistans, daher sind die Preise für Unterkünfte hier teurer als in anderen Städten:

  • Die preisgünstigste Option ist die Hostelunterkunft – ab 550 KG (6,8 USD) pro Person / pro Nacht
  • Gästehäuser – ab 700 KG (8,7 USD) pro Person / pro Nacht
  • Apartmentvermietung – ab 1100 KG (13,75 USD) pro Person / pro Nacht
  • 3 sterne Hotels – ab 1600 KG (20 USD) pro Person / pro Nacht
  • 4 sterne Hotels – ab 2400 KG (30 USD) pro Person / pro Nacht
  • 5 sterne Hotels – ab 5800 KG (72,5 USD) pro Person / pro Nacht

2. Osch

Osch ist die zweitgrößte Stadt Kirgisistans, sie wird auch die südliche Hauptstadt genannt, aus diesem Grund hat Osch fast die gleichen Übernachtungspreise wie Bischkek.

  • Hostels – ab 350 KG (4,4 USD) pro Person / pro Nacht
  • Gästehäuser – ab 700 KG (8,7 USD) pro Person / pro Nacht
  • Apartmentvermietung – ab 1000 KG (12,5 USD) pro Person / pro Nacht
  • 3 sterne Hotels – ab 1600 KG (20 USD) pro Person / pro Nacht
  • 4 sterne Hotels – ab 2800 KG (35 USD) pro Person / pro Nacht
  • 5 sterne Hotels – ab 6400 KG (80 USD) pro Person / pro Nacht

3. Zhalal Abad

Jalal-Abad ist die drittgrößte Stadt der Republik Kirgisistan und liegt im Süden des Landes am Fuße des Tien Shan-Gebirges auf einer Höhe von 763 Metern über dem Meeresspiegel.

Trotz der Tatsache, dass die Preise in Hostels und Pensionen teurer sind als in Großstädten, sind die Lebensbedingungen hier besser.

  • Jugendherbergen – ab 600 KG (7,5 USD) pro Person / pro Nacht
  • Gästehäuser – ab 700 KG (8,7 USD) pro Person / pro Nacht
  • Apartmentvermietung – ab 900 KG (11,2 USD) pro Person / pro Nacht
  • 3 sterne Hotels – ab 1600 KG (20 USD) pro Person / pro Nacht
  • 4 sterne Hotels – ab 3600 KG (45 USD) pro Person / pro Nacht
  • 5 sterne Hotels – ab 6800 KG (85 USD) pro Person / pro Nacht

In anderen Regionen des Landes können Sie in Gästehäusern übernachten – 900-1000 KG (11,2 – 12,5 USD) pro Person / pro Nacht

In Kirgisistan können Sie auch das Leben der Nomaden erleben und eine unvergessliche Nacht in einer kirgisischen Jurte verbringen.

Jurten befinden sich normalerweise in abgelegenen Gebieten Kirgisistans. Die Lebenshaltungskosten in einer Standard-Jurte – 1500 KG (18,7 USD) pro Person / pro Nacht.

Neben Standardjurten können Sie auch in einer modernen Jurte übernachten, die sich in der Chunkurchak-Schlucht befindet. Die Lebenshaltungskosten in einer modernen Jurte – 4500 KG (56,2 USD) pro Person / pro Nacht.

Yurt camps on Son Kul lake | Travel Land

Lebensmittelpreise

Bei einem Besuch in Kirgisistan können Sie für wenig Geld Gerichte aus unglaublich leckerem Fleisch probieren.

Im Jahr 2021 erkannte der Leiter der Nationalen Union der Russischen Föderation für die Fleischproduktion das Fleisch Kirgisistans als das köstlichste der Welt an. Der Grund für den exquisiten Geschmack von Fleisch sind die Pflanzen in den Berggebieten, in denen sich die Tiere ernähren.

Der Mindestbetrag für ein Mittagessen in lokalen Einrichtungen in Kirgisistan beträgt 120 KG (1,5 USD). Die Kosten für eine Teekanne Tee betragen 30 KG (0,37 USD). Die Mindestkosten für lokales Brot, auch „Nan“ genannt, betragen 15 KG (0,18 USD).

Wenn Sie in einer Gruppe kommen, können Sie 1 Kilogramm Pilaw (ein Nationalgericht aus Reis und Fleisch) bestellen, das reicht für eine Gruppe von 8-10 Personen. Die Kosten für ein Kilogramm Pilaw betragen 1400 KG (17,5 USD).

Auch für Liebhaber von Sauermilchprodukten in den Städten Kirgisistans kann man fast in jeder Straße Shoro-ezheshka (ein beliebtes Wort für eine Verkäuferin ab 30 Jahren) treffen, die solche kalten Sauermilchgetränke namens „Maxim Shoro“ verkauft. Die Kosten für ein Glas mit 0,5 Litern betragen 28 KG (3,5 USD).

Touristen, die Wohnungen mieten und zu Hause kochen möchten, wissen oft nicht, wo sie Gemüse, Obst und andere Lebensmittel kaufen können.

Schauen wir uns die Orte an, an denen jeder Ausländer Lebensmittel kaufen kann:

1. Supermarkt „Globus“

Globus-Geschäfte sind eine der größten Einzelhandelsketten in Kirgisistan mit der niedrigsten Preispolitik.

Derzeit verfügt die Globus-Handelskette über 37 Geschäfte. Davon: 6 Verbrauchermärkte, 25 Supermärkte, 3 Expressgeschäfte und 3 Bereke-Geschäfte.

2. Hypermarkt „Frunse“

Die Hypermarktkette Frunze erfreut die kirgisische Bevölkerung und ausländische Gäste bereits seit 7 Jahren mit der Möglichkeit, angenehme Einkäufe zu tätigen. In dieser Zeit wurde es auf 26 Geschäfte in Bischkek, Osch, Jalal-Abad, den Dörfern Novopavlovka und Manas erweitert.

3. Lebensmittelgeschäft „Narodny“

„Narodny“ ist eine nationale Ladenkette in Kirgisistan, die 2002 gegründet wurde. Derzeit besteht die Narodny-Ladenkette aus 39 Convenience-Stores. Es gibt 34 Geschäfte in Bischkek und je eines in den Städten Kara-Balta (Novo-Nikolaevka), Kant, Tokmok, Cholpon-Ata und Bosteri.

Kyrgyz national dishes - Plov | Travel Land

Transportpreise

Ab dem 1. November 2021 sind die Preise für öffentliche Verkehrsmittel in Kirgisistan gestiegen. Das letzte Mal, dass die Preise geändert wurden, war im Jahr 2012.

Der Preisanstieg ist auf höhere Kraftstoffpreise sowie höhere Preise für Autoteile zurückzuführen.

Für 2022 betragen die Kosten für eine Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: 15 KG (0,18 USD) mit einem Kleinbus (Nahverkehrskleinbus) und 11 som (0,13 USD) mit einem Oberleitungsbus.

Die Taxipreise betragen 70 KG für die Landung und 12 KG für jeden gefahrenen Kilometer.

Wenn Sie von Norden nach Süden reisen möchten, betragen die Taxipreise von Bischkek nach Osch 1.700 KG (21,2 USD) pro Person. Es gibt auch eine bequemere Möglichkeit, mit dem Flugzeug nach Südkirgisistan zu gelangen.Die Kosten für ein One-Way-Ticket betragen 2300 KG (28,7 USD).

Transport in Kyrgyzstan | Travel Land

Trotz der Tatsache, dass die jüngsten Ereignisse einen sehr starken Einfluss auf die Wirtschaft Kirgisistans hatten. Kirgisistan gilt immer noch als ein Land mit einem hohen Maß an Glück.